Robert Dilts

/Robert Dilts
Robert Dilts 2017-09-26T12:38:46+00:00

Robert Dilts

www.robertdilts.com

Robert Dilts has had a global reputation as a leading coach, behavioral skills trainer, and business consultant since the late 1970s. A major developer and expert in the field of Neuro-LingusiticProgramming (NLP), Robert has provided coaching consulting and training throughout the world to a wide variety of individuals and organizations.

Together with his brother John, Robert pioneered the principles and techniques of Success Factor ModelingTM and has authored numerous books and articles about how they may be applied to enhance leadership, creativity, communication and team development. His book Visionary Leadership Skills draws from Robert’s extensive study of historical and corporate leaders to present the tools and skills necessary for “creating a world to which people want to belong.” Alpha Leadership: Tools for Business Leaders Who Want More from Life (with Ann Deering and Julian Russell) captures and shares the latest practices of effective leadership, offering approaches to reduce stress and to promote satisfaction. from Coach to Awakener provides a road map and set of toolboxes for coaches to help clients reach goals on provides a road map and set of toolboxes for coaches to help clients reach goals on a number of different levels of learning and change. The Hero’s Journey: A Voyage of Self Discovery (with Steohen Gilligan) is about how to reconnect you with your deepest calling, tranform limiting beliefs and habits and improve self-image.

Past corporate clients and sponsors have included Apple Computer, Microsoft, Hewlett-Packard, IBM, Lucasfilms, Ltd., and the State Railway of Italy. He has lectured extensively on coaching, leadership, innovation, collective intelligence, organizational learning and change management, making presentations and keynote addresses for The International Coaching Federation (ICF), HEC Paris, The United Nations, The World Health Organization, Harvard University, and the International University of Monaco. In 1997 and 1998, Robert supervised the design of Tools for Living, the behavior management portion of the program used by Weight Watcher’s International.

Robert was an associate professor at the ISVOR Fiat School of Management for more than fifteen years, helping to develop programs on leadership, innovation, values, and systemic thinking. From 2001-2004 he served as chief scientist and Chairman of the Board for ISVOR DILTS Leadership Systems, a joint venture with ISVOR Fiat (the former corporate university of the Fiat Group) that delivered a wide range of innovative leadership development programs to large corporations on a global scale.

A co-founder of Dilts Strategy Group, Robert was also founder and CEO of Behavioral Engineering, a company that developed computer software and hardware applications emphazing bahavioral change. Robert has a degree in Behavioral Technology from the Universtiy of California at Santa Cruz.

DEUTSCH

Robert Dilts hat eine globale Reputation als führender Coach, Trainer für Verhaltenskompetenz und Unternehmensberater seit den späten 1970er Jahren.

Als einer der Hauptentwickler und Experte für Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP) hat Robert Dilts weltweit bei vielen verschiedenen Organisationen und für Einzelpersonen Coachings, Beratungen und Trainings durchgeführt. Zusammen mit seinem Bruder John hat Robert den Weg für die Prinzipien und Methoden des Success Factor Modeling™ bereitet und zahlreiche Bücher und Artikel geschrieben, wie sie angewendet werden können, um Leadership (Führungskompetenz), Kreativität, Kommunikation und Teamentwicklung zu bereichern.

Sein Buch „Von der Vision zur Aktion“ entstand aus Roberts eingehenden Studien über Führungspersönlichkeiten aus der Geschichte wie auch aus Unternehmen, um die notwendigen Instrumente und Kompetenzen darzustellen, um „eine Welt zu schaffen, der Menschen zugehören wollen.“ In „Alpha Leadership: Instrumente für Unternehmensführer, die mehr vom Leben haben wollen“ (in Zusammenarbeit mit Ann Deering und Julian Russell) werden die aktuellsten Praktiken effektiver Führungskompetenz (Leadership) erfasst und ausgetauscht, wobei Ansätze angeboten werden, die zur Reduktion von Streß und Zunahme der Zufriedenheit dienen. „Professionelles Coaching mit NLP“ bietet Coaches eine „Road Map“ und eine Reihe von Instrumenten, um ihren Klienten zu helfen, ihre Ziele auf verschiedenen Ebenen des Lernens und der Veränderung zu erreichen.

In „Die Heldenreise: Eine Reise zur Selbstentdeckung“ (mit Stephan Gilligan) geht es darum, wie Sie sich mit Ihrer tiefsten Berufung verbinden, einschränkende Glaubenssätze und Gewohnheiten transformieren und Ihr Selbstbild verbessern können. Ehemalige Firmenkunden und Sponsoren schließen Apple Computer, Microsoft, Hewlett-Packard, IBM, Lucasfilms Ltd. und die staatliche Eisenbahn in Italien ein. Er hat zahlreiche Vorträge über Coaching, Leadership, Innovation, Kollektive Intelligenz, Lernprozesse in Organisationen und Change Management gehalten.

Er gab Präsentationen und Keynote-Vorträge für die International Coaching Federation (ICF), HEC Paris, die Vereinten Nationen, die Weltgesundheitsorganisation, Harvard University und die Internationale Universität in Monaco. 1997 und 1998 beriet Robert Weight Wachter’s International bei dem Verhaltens-orientierten Teilprogramm des Konzepts „Tool for Living.“. Robert war mehr als 15 Jahre außerordentlicher Professor an der ISVOR Fiat School of Management und wirkte mit an der Entwicklung der Programme zu Leadership, Innovation, Werten und Systemischen Denken.

Von 2001 – 2004 war er als leitender Wissenschaftler und Aufsichtsratsvorsitzender für ISVOR DILTS Leadership Systems tätig, einem JointVenture mit ISVOR Fiat (der ehemaligen firmeneigenen Universität der Fiat Gruppe), das ein ausgedehntes Spektrum an innovativen Leadership-Entwicklungsprogrammen bei globaltätigen Großunternehmen einführte.

Als Mitgründer der Dilts Strategy Group ist Robert ebenso Gründer und CEO des Behavioral Engineering, eine Firma, Computersoftware- und Hardware-Applikationen zur Verhaltensänderung entwickelte. Robert hat einen Abschluss der Universität zu Kalifornien in Santa Cruz in Behavioral Technology.

Join The 2500+ Satisfied Users!

CONTACT US NOW!